FOMO Recruiting als mittelständisches Energieunternehmen
Erhalten Sie Zugang zu einer sicheren Quelle an qualifizierten Fachkräften, um Ihr Team zu entlasten & mehr Aufträge annehmen zu können
Implementieren Sie jetzt einen internen, zeitgemäßen Recruiting-Prozess in Ihrem Betrieb, durch den die führenden Unternehmen der Energiebranche die besten Mitarbeiter der Region für sich gewinnen.
  • Besetzen Sie als Energieunternehmen in 4–12 Wochen alle offenen Stellen im gewerblich-technischen sowie kaufmännischen Bereich.
  • Heben Sie sich von Wettbewerbern im Umkreis von 40 bis 50 km ab und gewinnen Sie Mitarbeiter, die Ihr Betriebsklima schätzen und sich langfristig binden.
  • Werden Sie zu dem "Most-Wanted"-Arbeitgeber an den die Fachkräfte aus Ihrer Region als Erstes denken, wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Stelle sind.
Über 100 Energieunternehmen vertrauen uns
FOMO Recruiting als mittelständisches Energieunternehmen
Erhalten Sie Zugang zu einer sicheren Quelle an qualifizierten Fachkräften, um Ihr Team zu entlasten & mehr Aufträge annehmen zu können
Implementieren Sie jetzt einen internen, zeitgemäßen Recruiting-Prozess in Ihrem Betrieb, durch den die führenden Unternehmen der Energiebranche die besten Mitarbeiter der Region für sich gewinnen.
  • Besetzen Sie als Energieunternehmen in 4–12 Wochen alle offenen Stellen im gewerblich-technischen sowie kaufmännischen Bereich.
  • Heben Sie sich von Wettbewerbern im Umkreis von 40 bis 50 km ab und gewinnen Sie Mitarbeiter, die Ihr Betriebsklima schätzen und sich langfristig binden.
  • Werden Sie zu dem Most-Wanted Arbeitgeber, an den die Fachkräfte aus Ihrer Region als Erstes denken, wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Stelle sind.
Kunden, die uns vertrauen:
Kunden, die uns vertrauen:
Ursachen & Gründe
Der große Fachkräftemangel in der Energiebranche
Die älteren gehen in die Rente, die jüngeren kommen nicht nach und zu viele Aufträge für zu wenig Mitarbeiter sind Probleme, mit denen jeder Geschäftsführer und Personaler eines mittelständischen Energieunternehmens zu kämpfen hat.
Dennoch wird laut Studien der Fachkräftemangel, vorallem durch die Energiewende, stetig vorangetrieben.
Die Nachfrage nach Fachkräften mit Erfahrung in erneuerbaren Energien und in neuen Technologien wie Smart Grid, Energiespeicherung, Energieeffizienu und Elektromobilität steigt stetig an.
Ursachen & Gründe
Der große Fachkräftemangel in der Energiebranche
Die älteren gehen in die Rente, die jüngeren kommen nicht nach und zu viele Aufträge für zu wenig Mitarbeiter sind Probleme, mit denen jeder Geschäftsführer und Personaler eines mittelständischen Energieunternehmens zu kämpfen hat.
Dennoch wird laut Studien der Fachkräftemangel, vorallem durch die Energiewende, stetig vorangetrieben.
Die Nachfrage nach Fachkräften mit Erfahrung in erneuerbaren Energien und in neuen Technologien wie Smart Grid, Energiespeicherung, Energieeffizienu und Elektromobilität steigt stetig an.
Alles probiert, nichts funktioniert
Sie sind bereits seit längerer Zeit auf der Suche und versuchen, neue Methoden um Mitarbeiter einzustellen
... aber qualifizierte Bewerbungen von guten Leuten liegen bis heute in weiter Ferne.
Empfehlungen als einziger Weg
Sie bekommen nur unregelmäßig gute Bewerbungen. Es kommen meistens dann Bewerbungen rein, wenn Sie als Arbeitgeber weiterempfohlen werden oder viel Geld bei Personalvermittler ausgeben...
Zu viel Geld
verbrannt
Sie haben schon viel Geld zum Fenster rausgeschmissen - Werbeanzeigen auf Stellenportalen, Zeitungsartikeln, Social Media, irgendwelche Agenturen und der gleichen - aber nichts scheint so wirklich zu funktionieren...
Alles probiert, nichts funktioniert
Sie sind bereits seit längerer Zeit auf der Suche und versuchen, neue Methoden um Mitarbeiter einzustellen
... aber qualifizierte Bewerbungen von guten Leuten liegen bis heute in weiter Ferne.
Empfehlungen als einziger Weg
Sie bekommen nur unregelmäßig gute Bewerbungen. Es kommen meistens dann Bewerbungen rein, wenn Sie als Arbeitgeber weiterempfohlen werden oder viel Geld bei Personalvermittler ausgeben...
Zu viel Geld verbrannt
Sie haben schon viel Geld zum Fenster rausgeschmissen - Werbeanzeigen auf Stellenportalen, Zeitungsartikeln, Social Media, irgendwelche Agenturen und der gleichen - aber nichts scheint so wirklich zu funktionieren...
Stress im Privatleben
Sie bemerken das Sie sich im Alltag viel Stress machen der sich auch auf Ihr Privatleben ausübt, obwohl Sie wissen das Ihr Leben viel entspannter sein könnte - wenn Sie die Mitarbeiter endlich nur finden würden...
Mitarbeiter müssen Überstunden machen
Sie bemerken das Ihre Jungs im Team immer unzufriedener werden, weil sie viel zu überbelastet sind und Überstunden machen müssen... - es folgt eine schlechte Stimmung im Team, hohe Krankheitsquote oder eine hohe Fluktuation.
Aufträge werden verschoben / abgelehnt
Die Bremse im Wachstum durch fehlende Mitarbeitende und Fachkräfte. Circa 61% geben den Fachkräftemangel als größte Herausforderung an, weshalb regelmäßig Aufträge abgelehnt oder die Produktion nicht auf 100% läuft.
Stress im Privatleben
Sie bemerken das Sie sich im Alltag viel Stress machen der sich auch auf Ihr Privatleben ausübt, obwohl Sie wissen das Ihr Leben viel entspannter sein könnte - wenn Sie die Mitarbeiter endlich nur finden würden...
Mitarbeiter müssen Überstunden machen
Sie bemerken das Ihre Jungs im Team immer unzufriedener werden, weil sie viel zu überbelastet sind und Überstunden machen müssen... - es folgt eine schlechte Stimmung im Team, hohe Krankheitsquote oder eine hohe Fluktuation.
Aufträge werden verschoben oder abgelehnt
Die Bremse im Wachstum durch fehlende Mitarbeitende und Fachkräfte. Circa 61% geben den Fachkräftemangel als größte Herausforderung an, weshalb regelmäßig Aufträge abgelehnt oder die Produktion nicht auf 100% läuft.
Dennoch konnten einige Unternehmen aus dem Energiesektor Ihren Bewerberengpass lösen und Zugang zu einer sicheren Quelle an qualifizierten Fachkräften erhalten.
Dennoch konnten einige Unternehmen aus dem Energiesektor Ihren Bewerberengpass lösen und Zugang zu einer sicheren Quelle an qualifizierten Fachkräften erhalten.
Unsere Fallstudien
Unsere Fallstudien
In ländlicher Region mit geringem Bewerberaufkommen
33 qualifizierte Bewerbungen, 2 Elektriker eingestellt in nur 3 Monaten
Branche: Photovoltaik-/Solar
"Früher bekamen wir für die Elektrikerstelle höchstens 2 Bewerbungen pro Monat rein. Und das dann von Leuten mit schlechten Deutschkenntnissen, nicht anerkannten Ausbildungen oder fehlenden Führerscheinen. Daher war ich zu Beginn skeptisch, ob durch die Zusammenarbeit wirklich so viele Bewerbungen bei rumkommen. Aber gerade für mittelständische Betriebe, wo der Geschäftsführer oder die HR-Abteilung Probleme damit hat, ist die Zusammenarbeit ideal geeignet."
Georg Kiendl
Geschäftsführer der SolarTeam GmbH
Ausgangssituation
Georg Kiendl hat selbst nicht genug Kapazitäten, um die vielen Aufträge weiterhin in hoher Qualität zu bearbeiten. Als Geschäftsführer fehlt ihm die Zeit, sich auf die Gewinnung von Fachkräften zu konzentrieren. Zudem erhält er Bewerbungen nur sporadisch und ausschließlich über Empfehlungen, ohne ein systematisches Verfahren.

Ziel
Er möchte qualifizierte Bewerbungen erhalten und die HR-Abteilung auslasten. Ziel ist es, gute Elektriker mit Deutschkenntnissen, anerkannter Ausbildung und Führerschein zu finden und einzustellen.

Ergebnis
Er konnte einen gleich mehrere Elektriker für Photovoltaik einstellen und 34 Bewerbungen erhalten. Durch WHITEACADEMY als Partner hat er Planungssicherheit beim Wachstum gewonnen. Die gesteigerten Umsätze resultieren aus der Annahme weiterer Aufträge, die problemlos bearbeitet werden konnten.
In ländlicher Region mit geringem Bewerberaufkommen
2 Elektriker eingestellt,
33 qualifizierte Bewerbungen, in nur 3 Monaten
Branche: Photovoltaik-/Solar
"Früher bekamen wir für die Elektrikerstelle höchstens 2 Bewerbungen pro Monat rein. Und das dann von Leuten mit schlechten Deutschkenntnissen, nicht anerkannten Ausbildungen oder fehlenden Führerscheinen. Daher war ich zu Beginn skeptisch, ob durch die Zusammenarbeit wirklich so viele Bewerbungen bei rumkommen. Aber gerade für mittelständische Betriebe, wo der Geschäftsführer oder die HR-Abteilung Probleme damit hat, ist die Zusammenarbeit ideal geeignet."
Georg Kiendl
Geschäftsführer der SolarTeam GmbH
Ausgangssituation
Georg Kiendl hat selbst nicht genug Kapazitäten, um die vielen Aufträge weiterhin in hoher Qualität zu bearbeiten. Als Geschäftsführer fehlt ihm die Zeit, sich auf die Gewinnung von Fachkräften zu konzentrieren. Zudem erhält er Bewerbungen nur sporadisch und ausschließlich über Empfehlungen, ohne ein systematisches Verfahren.

Ziel
Er möchte qualifizierte Bewerbungen erhalten und die HR-Abteilung auslasten. Ziel ist es, gute Elektriker mit Deutschkenntnissen, anerkannter Ausbildung und Führerschein zu finden und einzustellen.

Ergebnis
Er konnte einen gleich mehrere Elektriker für Photovoltaik einstellen und 34 Bewerbungen erhalten. Durch WHITEACADEMY als Partner hat er Planungssicherheit beim Wachstum gewonnen. Die gesteigerten Umsätze resultieren aus der Annahme weiterer Aufträge, die problemlos bearbeitet werden konnten.
Hoher Personalbedarf durch starkes Betriebswachstum
37 qualifizierte Bewerbungen, 4 Vertriebler eingestellt in nur 2 Monaten
Branche: Energieversorger
Ausgangssituation
Die Energiehelden GmbH hat zunächst auf herkömmliche Weise versucht, neues Personal zu rekrutieren. So verlief die Suche nach passenden Bewerbern primär über Anzeigen in der Zeitung oder über Jobportale. Interessenten außerhalb der Region wurden auf diese Weise nicht auf das Unternehmen aufmerksam.

Ziel
Das Ziel der Energiehelden GmbH ist es, durch effektivere Rekrutierungsstrategien qualifiziertes Personal zu gewinnen und dabei auch Bewerber außerhalb der Region anzusprechen. Die Fokussierung liegt darauf, den Rekrutierungsprozess zu optimieren und passende Fachkräfte schnell einzustellen, um die Geschäftsführung zu entlasten und das Vertriebsteam zu stärken.

Ergebnis
Durch die Zusammenarbeit schafften wir es, mehr Bewerbungen zu generieren, die auch wirklich zu der Stelle passten. Innerhalb von nur 2 Monaten erhielt das Unternehmen über 37 Bewerbungen und 2 geeignete Fachkräfte konnten in kurzer Zeit eingestellt werden. Die Geschäftsführung ist nun entlastet und das Vertriebsteam wurde ausgebaut.
"Anfangs standen wir vor der Herausforderung, geeignetes Personal für unser Unternehmen zu finden. Traditionelle Rekrutierungsmethoden brachten nicht die gewünschten Ergebnisse: Unsere Anzeigen in Zeitungen und Jobportalen erreichten nicht die Bewerber außerhalb unserer Region. Unser Ziel war es, diesen Engpass zu überwinden und durch effektivere Strategien qualifizierte Fachkräfte anzusprechen. Nach der Optimierung unseres Rekrutierungsprozesses konnten wir innerhalb von nur 2 Monaten über 37 passende Bewerbungen erhalten und zwei hervorragende Fachkräfte einstellen. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit hat nicht nur unser Team gestärkt, sondern auch unsere Geschäftsführung merklich entlastet."
Martin Kopp
Geschäftsführer der Energiehelden GmbH
Hoher Personalbedarf durch starkes Betriebswachstum
4 Vertriebler eingestellt,
37 qualifizierte Bewerbungen, in nur 2 Monaten
Branche: Energieversorger
"Anfangs standen wir vor der Herausforderung, geeignetes Personal für unser Unternehmen zu finden. Traditionelle Rekrutierungsmethoden brachten nicht die gewünschten Ergebnisse: Unsere Anzeigen in Zeitungen und Jobportalen erreichten nicht die Bewerber außerhalb unserer Region. Unser Ziel war es, diesen Engpass zu überwinden und durch effektivere Strategien qualifizierte Fachkräfte anzusprechen. Nach der Optimierung unseres Rekrutierungsprozesses konnten wir innerhalb von nur 2 Monaten über 37 passende Bewerbungen erhalten und zwei hervorragende Fachkräfte einstellen. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit hat nicht nur unser Team gestärkt, sondern auch unsere Geschäftsführung merklich entlastet."
Martin Kopp
Geschäftsführer der Energiehelden GmbH
Ausgangssituation
Die Energiehelden GmbH hat zunächst auf herkömmliche Weise versucht, neues Personal zu rekrutieren. So verlief die Suche nach passenden Bewerbern primär über Anzeigen in der Zeitung oder über Jobportale. Interessenten außerhalb der Region wurden auf diese Weise nicht auf das Unternehmen aufmerksam.

Ziel
Das Ziel der Energiehelden GmbH ist es, durch effektivere Rekrutierungsstrategien qualifiziertes Personal zu gewinnen und dabei auch Bewerber außerhalb der Region anzusprechen. Die Fokussierung liegt darauf, den Rekrutierungsprozess zu optimieren und passende Fachkräfte schnell einzustellen, um die Geschäftsführung zu entlasten und das Vertriebsteam zu stärken.

Ergebnis
Durch die Zusammenarbeit schafften wir es, mehr Bewerbungen zu generieren, die auch wirklich zu der Stelle passten. Innerhalb von nur 2 Monaten erhielt das Unternehmen über 37 Bewerbungen und 2 geeignete Fachkräfte konnten in kurzer Zeit eingestellt werden. Die Geschäftsführung ist nun entlastet und das Vertriebsteam wurde ausgebaut.
Monatelange Suche nach passenden Elektrikern
60 Bewerbungen in 60 Tagen, 4 Elektriker eingestellt
Branche: Windkraftanlagenbauer
"Unser größtes Problem war, dass wir zwar immer wieder Bewerbungen rein bekamen, allerdings nie von guter Qualität. Durch das SUN-Recruitingsystem konnten wir dafür die Lösung finden und setzen diese erfolgreich ein. Seither keine einzige unqualifizierte Bewerbung mehr. Vielen Dank für die super Zusammenarbeit. Absolut empfehlenswert!"
Ramon Werner
Geschäftsführer der MCG Stuttgart GmbH
Ausgangssituation
Ramon Werners Team ist durch anfallende Überstunden überlastet, was zu einer zunehmend schlechteren Stimmung im Betrieb führt. Es gibt nicht genug Kapazitäten, um die zahlreichen Aufträge weiterhin in hoher Qualität abzuarbeiten.

Ziel
Ein nachhaltiger Bewerber-Pool mit qualifizierten Leuten soll aufgebaut werden. Es sollen ausschließlich qualifizierte Bewerbungen eingehen und Zeit durch telefonische Vorqualifizierung eingespart werden.

Ergebnis
In zwei Monaten wurden über 60 Bewerbungen generiert. Die persönliche Betreuung und Übernahme der Erstgespräche wurde durch die WHITEACADEMY übernommen. Das Team hat eine positive Stimmung und gestiegene Motivation, da sich die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt.
Monatelange Suche nach passenden Monteuren
4 Monteure eingestellt,
60 qualifizierte Bewerbungen,
in nur 60 Tagen
Branche: Windkraftanlagenbauer
"Unser größtes Problem war, dass wir zwar immer wieder Bewerbungen rein bekamen, allerdings nie von guter Qualität. Durch das SUN-Recruitingsystem konnten wir dafür die Lösung finden und setzen diese erfolgreich ein. Seither keine einzige unqualifizierte Bewerbung mehr. Vielen Dank für die super Zusammenarbeit. Absolut empfehlenswert!"
Ramon Werner
Geschäftsführer der MCG Stuttgart GmbH
Ausgangssituation
Ramon Werners Team ist durch anfallende Überstunden überlastet, was zu einer zunehmend schlechteren Stimmung im Betrieb führt. Es gibt nicht genug Kapazitäten, um die zahlreichen Aufträge weiterhin in hoher Qualität abzuarbeiten.

Ziel
Ein nachhaltiger Bewerber-Pool mit qualifizierten Leuten soll aufgebaut werden. Es sollen ausschließlich qualifizierte Bewerbungen eingehen und Zeit durch telefonische Vorqualifizierung eingespart werden.

Ergebnis
In zwei Monaten wurden über 60 Bewerbungen generiert. Die persönliche Betreuung und Übernahme der Erstgespräche wurde durch die WHITEACADEMY übernommen. Das Team hat eine positive Stimmung und gestiegene Motivation, da sich die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt.
So funktioniert FOMO Recruiting
Unser SUN-Recruitingsystem, um den Fachkräftemangel im Energiesektor langfristig zu lösen
So funktioniert FOMO Recruiting
Unser geschütztes SUN-Recruitingsystem,
um den Fachkräftemangel
in der Energiebranche langfristig zu lösen
1
So funktioniert FOMO Recruiting
Jedes Unternehmen hat einzigartige Vorteile. Auch Sie. Wir helfen Ihnen dabei, diese herauszuarbeiten und an potenzielle Kandidaten zu kommunizieren. So werden Sie zum "Most-Wanted"-Arbeit in Ihrer Region. Der positive Nebeneffekt davon ist, dass Sie Mitarbeiter gewinnen, die wirklich zu Ihrem Unternehmen passen und sich langfristig binden. Durch unsere FOMO-Methode (Fear of Missing Out, zu Deutsch 'Angst, etwas zu verpassen') vermitteln wir selbst potenziellen Mitarbeitern, die zuvor noch nie von Ihrem Unternehmen gehört haben, das Gefühl, dass sie etwas Wichtiges verpassen könnten, wenn sie nicht bei Ihnen anfangen zu arbeiten. Insofern das bei Ihnen in der Vergangenheit nicht umgesetzt wurde, ist das auch der Grund warum Ihnen Social Media Werbeanzeigen, Stellenportale und Personalvermittler bisher nicht das gebracht haben, was Sie sich erhofft haben...
2
Taktikwechsel: 4x mehr Reichweite
Es gibt einen einfachen Grund, warum Sie aktuell keine Bewerbungen erhalten: Durch herkömmliche Methoden wie Anzeigen auf Jobportalen sprechen Sie nur die ca. 4 % der AKTIV suchenden Bewerber an. Die Lösung: Wir konzentrieren uns auf die 16 % der Kandidaten, die laut der Gallup-Studie unzufrieden sind, aber nicht aktiv auf Jobsuche gehen. Durch den Fokus auf sog. PASSIV suchende Kandidaten multiplizieren wir Ihre Erfolgschancen um das 4-Fache und erreichen zusätzlich Drittkontakte wie Bekannte, Familie und Freunde.
3
Digitale Omnipräsenz: 365 Tage in den Köpfen Ihrer Zielgruppe
Die Wahl des Arbeitgebers gehört für eine Fachkraft mit Familie zu den wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens. Aber auch Ungebundene wählen ihren Ausbildungsplatz genau aus. Was Sie also benötigen, ist eine langfristige Strategie. Ein guter Ruf reicht schon längst nicht mehr aus. Sie müssen als Arbeitgeber 365 Tage im Jahr aktiv sichtbar sein. Und das nicht nur direkt bei den potenziellen Mitarbeitern, sondern auch bei den nahestehenden Personen wie der Ehefrau oder den Eltern.
4
Gezieltes Arbeitgeber-Marketing in der Region
Herkömmliche Stellenanzeigen unterschieden sich bis auf das Logo kaum von allen anderen. Ein Bewerber kann sich faktisch nichts unter seinem neuen Arbeitsplatz vorstellen. Durch verkaufspsychologische Texte malen wir dem Leser ein Bild in den Kopf. Zudem wählen wir für Ihre Anzeigen ein Medium, das jede Person täglich ca. 2–4 Stunden ohnehin nutzt: das Smartphone. Durch einen Algorithmus können wir geeignete Kandidaten ohne Streuverlust gezielt erreichen.
1
So funktioniert FOMO Recruiting
Jedes Unternehmen hat einzigartige Vorteile. Auch Sie. Wir helfen Ihnen dabei, diese herauszuarbeiten und an potenzielle Kandidaten zu kommunizieren. So werden Sie zum "Most-Wanted"-Arbeit in Ihrer Region. Der positive Nebeneffekt davon ist, dass Sie Mitarbeiter gewinnen, die wirklich zu Ihrem Unternehmen passen und sich langfristig binden. Durch unsere FOMO-Methode (Fear of Missing Out, zu Deutsch 'Angst, etwas zu verpassen') vermitteln wir selbst potenziellen Mitarbeitern, die zuvor noch nie von Ihrem Unternehmen gehört haben, das Gefühl, dass sie etwas Wichtiges verpassen könnten, wenn sie nicht bei Ihnen anfangen zu arbeiten.
Insofern das bei Ihnen in der Vergangenheit nicht umgesetzt wurde, ist das auch der Grund warum Ihnen Social Media Werbeanzeigen, Stellenportale und Personalvermittler bisher nicht das gebracht haben, was Sie sich erhofft haben...
2
Taktikwechsel: 4x mehr Reichweite
Es gibt einen einfachen Grund, warum Sie aktuell keine Bewerbungen erhalten: Durch herkömmliche Methoden wie Anzeigen auf Jobportalen sprechen Sie nur die ca. 4 % der AKTIV suchenden Bewerber an. Die Lösung: Wir konzentrieren uns auf die 16 % der Kandidaten, die laut der Gallup-Studie unzufrieden sind, aber nicht aktiv auf Jobsuche gehen. Durch den Fokus auf sog. PASSIV suchende Kandidaten multiplizieren wir Ihre Erfolgschancen um das 4-Fache und erreichen zusätzlich Drittkontakte wie Bekannte, Familie und Freunde.
3
Digitale Omnipräsenz: 365 Tage in den Köpfen Ihrer Zielgruppe
Die Wahl des Arbeitgebers gehört für eine Fachkraft mit Familie zu den wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens. Aber auch Ungebundene wählen ihren Ausbildungsplatz genau aus. Was Sie also benötigen, ist eine langfristige Strategie. Ein guter Ruf reicht schon längst nicht mehr aus. Sie müssen als Arbeitgeber 365 Tage im Jahr aktiv sichtbar sein. Und das nicht nur direkt bei den potenziellen Mitarbeitern, sondern auch bei den nahestehenden Personen wie der Ehefrau oder den Eltern.
4
Gezieltes Arbeitgeber-Marketing in der Region
Herkömmliche Stellenanzeigen unterschieden sich bis auf das Logo kaum von allen anderen. Ein Bewerber kann sich faktisch nichts unter seinem neuen Arbeitsplatz vorstellen. Durch verkaufspsychologische Texte malen wir dem Leser ein Bild in den Kopf. Zudem wählen wir für Ihre Anzeigen ein Medium, das jede Person täglich ca. 2–4 Stunden ohnehin nutzt: das Smartphone. Durch einen Algorithmus können wir geeignete Kandidaten ohne Streuverlust gezielt erreichen.
Achtung! Das SUN-Recruitingsystem
hat nichts zutun mit:
Achtung! Das SUN-Recruitingsystem
hat nichts zutun mit:
Zeit- oder Leiharbeitsfirmen
Portalen für Stellenanzeigen
Headhuntern oder Personalvermittlern
klassischen Recruitingagenturen
Zeit- oder Leiharbeitsfirmen
Portalen für Stellenanzeigen
Headhuntern oder Personalvermittlern
klassischen Recruitingagenturen
Das SUN-Recruitingsystem im Vergleich
Diese Stellen konnten unsere Kunden erfolgreich besetzen:
Elektriker
PV-Monteur
Elektromeister
Elektroniker
IT-Fachkräfte
Techniker
Projektleiter
Monteure
Ingenieure (B.Eng., M.Sc., Dipl.)
Techniker für Windkraftanlagen
Projektmanager für erneuerbare Energien
Elektroinstallateur für Energiesysteme
Ingenieur für Netzplanung
Mechatroniker für Windkraftanlagen
Regulatory Affairs Manager erneuerbare Energien
Anlagenführer Windkraft
Entwicklungsingenieur für Solaranlagen
Sales Manager Photovoltaik
Technischer Sachbearbeiter Photovoltaik
Data Scientist für Energieanalysen
Energiemanager
Servicetechniker
Softwareentwickler für Smart Grids
Senior Netzplaner erneuerbare Energien
Geschäftsführer
Diese Stellen konnten unsere Kunden erfolgreich besetzen:
Elektriker
PV-Monteur
Elektromeister
Elektroniker
IT-Fachkräfte
Techniker
Projektleiter
Monteure
Ingenieure (B.Eng., M.Sc., Dipl.)
Techniker für Windkraftanlagen
Projektmanager für erneuerbare Energien
Elektroinstallateur für Energiesysteme
Ingenieur für Netzplanung
Mechatroniker für Windkraftanlagen
Regulatory Affairs Manager erneuerbare Energien
Anlagenführer Windkraft
Entwicklungsingenieur für Solaranlagen
Sales Manager Photovoltaik
Technischer Sachbearbeiter Photovoltaik
Data Scientist für Energieanalysen
Energiemanager
Servicetechniker
Softwareentwickler für Smart Grids
Senior Netzplaner erneuerbare Energien
Geschäftsführer
Zitate & Kundenstimmen
Geschäftsführer über die
Zusammenarbeit mit uns
Zitate & Kundenstimmen
Geschäftsführer über die
Zusammenarbeit mit uns
Jörg Trampelstein
„Heutzutage ist es entscheidend, als Arbeitgeber regional bekannt zu werden und die Arbeitgebermarke am Markt sichtbar zu machen. Außerdem muss man aus der Menge herausstechen, da Jobangebote immer verglichen werden. Daher mussten wir vor allem junge Fachkräfte online über Social-Media-Plattformen abholen, da diese täglich mehrere Stunden auf Facebook und Co. verbringen. Damit konnten wir innerhalb kürzester Zeit rund um die Region Schramberg als Arbeitgeber bekannt werden und unsere offene Stelle des Mechatronikers besetzen.“
Geschäftsführer
Branche: Photovoltaik
Frank Peters
"Unsere bisherigen Rekrutierungsbemühungen über traditionelle Kanäle waren nicht besonders erfolgreich. Das SUN-Recruitingsystem hat uns geholfen, unsere offenen Stellen schneller und effizienter zu besetzen als je zuvor. Es ermöglicht eine genauere Zielgruppenansprache, wodurch wir spezifische Qualifikationen und Erfahrungen direkt ansprechen können. Außerdem können wir unser Employer Branding stärken, indem wir unser Arbeitsumfeld und unsere Unternehmenskultur authentisch präsentieren. Es hat sich definitiv gelohnt und wir werden auch in Zukunft auf diese Methode setzen. Die Investition hat sich voll und ganz ausgezahlt."
Geschäftsführer
Branche: Energieversorgung
Marco Preuss
„Bei der Wahl des passenden Partners haben wir uns für WHITEACADEMY entschieden, da ihr seriöses Auftreten überzeugt hat.
Wir haben innerhalb von 4 Wochen eine Fachkraft eingestellt.“
Geschäftsführer
Branche: Solarunternehmen
Jörg Trampelstein
„Heutzutage ist es entscheidend, als Arbeitgeber regional bekannt zu werden und die Arbeitgebermarke am Markt sichtbar zu machen. Außerdem muss man aus der Menge herausstechen, da Jobangebote immer verglichen werden. Daher mussten wir vor allem junge Fachkräfte online über Social-Media-Plattformen abholen, da diese täglich mehrere Stunden auf Facebook und Co. verbringen. Damit konnten wir innerhalb kürzester Zeit rund um die Region Schramberg als Arbeitgeber bekannt werden und unsere offene Stelle des Mechatronikers besetzen.“
Geschäftsführer
Branche: Photovoltaik
Frank Peters
"Unsere bisherigen Rekrutierungsbemühungen über traditionelle Kanäle waren nicht besonders erfolgreich. Das SUN-Recruitingsystem hat uns geholfen, unsere offenen Stellen schneller und effizienter zu besetzen als je zuvor. Es ermöglicht eine genauere Zielgruppenansprache, wodurch wir spezifische Qualifikationen und Erfahrungen direkt ansprechen können. Außerdem können wir unser Employer Branding stärken, indem wir unser Arbeitsumfeld und unsere Unternehmenskultur authentisch präsentieren. Es hat sich definitiv gelohnt und wir werden auch in Zukunft auf diese Methode setzen. Die Investition hat sich voll und ganz ausgezahlt."
Geschäftsführer
Branche: Energieversorgung
Marco Preuss
„Bei der Wahl des passenden Partners haben wir uns für WHITEACADEMY entschieden, da ihr seriöses Auftreten überzeugt hat.
Wir haben innerhalb von 4 Wochen eine Fachkraft eingestellt.“
Geschäftsführer
Branche: Solarunternehmen
So läuft eine Zusammenarbeit mit uns ab
Unsere Arbeitsweise folgt einem glasklaren Prozess, bei dem jedes Zahnrad in das andere greift.
So läuft eine Zusammenarbeit mit uns ab
Unsere Arbeitsweise folgt einem glasklaren Prozess, bei dem jedes Zahnrad in das andere greift.
Analyse & Strategie
Sobald Sie sich für die Zusammenarbeit entscheiden, erstellen und implementieren wir einen internen Recruiting-Prozess, der auf Ihre Region und Vakanzen zugeschnitten ist. Dabei übernehmen wir alle Schritte, sodass Sie sich in Ruhe um Ihr Tagesgeschäft kümmern können.
Umsetzung & Betreuung
Unser persönlicher Ansprechpartner ist jederzeit für Sie da. Und wenn Sie mal ein dringendes Anliegen haben, dann können Sie unseren Rund-um-die-Uhr-Support nutzen. Des Weiteren werden Sie alle 4 Wochen in einem 1:1-Meeting über die neuesten Entwicklungen und die nächsten Schritte informiert. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und wissen ganz genau, was vor sich geht.
Optimierung & Skalierung
Anhand von Zahlen, Daten und Fakten wissen wir genau, welche Maßnahmen welche Ergebnisse liefern. So können wir analysieren, welche Strategie gut funktioniert und diese dann gezielt ausbauen. Durch unsere digitale Arbeitsweise sind wir dabei sehr flexibel und können schnell Änderungen vornehmen. So haben Sie nicht nur eine zuverlässige Messbarkeit, sondern auch eine garantierte Planbarkeit.
Analyse & Strategie
Sobald Sie sich für die Zusammenarbeit entscheiden, erstellen und implementieren wir einen internen Recruiting-Prozess, der auf Ihre Region und Vakanzen zugeschnitten ist. Dabei übernehmen wir alle Schritte, sodass Sie sich in Ruhe um Ihr Tagesgeschäft kümmern können.
Umsetzung & Betreuung
Unser persönlicher Ansprechpartner ist jederzeit für Sie da. Und wenn Sie mal ein dringendes Anliegen haben, dann können Sie unseren Rund-um-die-Uhr-Support nutzen. Des Weiteren werden Sie alle 4 Wochen in einem 1:1-Meeting über die neuesten Entwicklungen und die nächsten Schritte informiert. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und wissen ganz genau, was vor sich geht.
Optimierung & Skalierung
Anhand von Zahlen, Daten und Fakten wissen wir genau, welche Maßnahmen welche Ergebnisse liefern. So können wir analysieren, welche Strategie gut funktioniert und diese dann gezielt ausbauen. Durch unsere digitale Arbeitsweise sind wir dabei sehr flexibel und können schnell Änderungen vornehmen. So haben Sie nicht nur eine zuverlässige Messbarkeit, sondern auch eine garantierte Planbarkeit.
Ihr Weg zu uns
Termin
Buchen Sie jetzt einen Termin und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.